Bluetooth Stack wechseln ASUS A6Va (Toshiba -> Microsoft)

In diesem Artikel beschreibe ich, wie man in Windows XP vom Toshiba Bluetooth Stack auf den Microsoft Bluetooth Stack wechselt. Dies ist leider notwendig, weil sonst einige Anwendungen nicht mit dem internen Bluetooth Modul des ASUS A6Va funktionieren.

Zunächst schaltet man das BT Modul über die Tasenkombination “Fn + F2″ aus und deinstalliert über die “Windows Systemsteuerung / Software” den Toshiba Bluetooth Stack.
(1) Device-ID des Bluetooth-Moduls herausfinden:
(a) Mit “Fn + F2″ das Modul wieder aktivieren.
(b) Jetzt unter Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte-Manager wählen
(c) Das BT Modul suchen (bei mir gelbes Ausrufezeichen, unbekanntes USB Gerät UPGZ)
(d) Mit einem Rechtsklick darauf dann die “Eigenschaften” auswählen.
(e) Den Reiter “Details” auswählen
(f) Im Drop-Down Menü den Punkt “Hardwarekennungen” auswählen und die Bezeichnung notieren (sollte etwa so aussehen VID_xxxx&PID_xxxx, der Rest kann ignoriert werden)
(g) Mit “Fn + F2″ das Modul wieder deaktivieren.

(2) Die Gerätekennung in die bth.inf aufnehmen.
(a) Start -> Ausführen -> %windir%\inf
(b) die Datei bth.inf suchen, falls diese nicht vorhanden ist kann sie auch von der Windows CD extrahiert werden.
(c) Sicherung der Original-Datei erstellen
(d) die Datei mit einem Text-Editor öffnen
(e) in der “Device Section” am Anfang der Datei den Teil für Sony BT finden und die erste Zeile wie folgt abändern:
[Sony.NT.5.1] USB Bluetooth Device= BthUsb, USB\Vid_044E&Pid_3001 USB Bluetooth Device= BthUsb, USB\Vid_044E&Pid_3003Sony Bluetooth USB Adapter= BthUsb, USB\Vid_044E&Pid_3004USB Bluetooth Device= BthUsb, USB\Vid_044E&Pid_3007
Es sollte hier natürlich die entsprechende VID / PID eingetragen werden, die vorher notiert wurde.
(f) Die Datei speichern und den Editor schliessen.
(g) Rechtsklick auf die Datei und “Installieren” auswählen.

(3) BT Monitor für MS Stack installieren.

http://cdgenp01.csd.toshiba.com/content/support/downloads/sm65btmon.exe(a) Den Bluetooth Monitor for MS Stack bei Toshiba herunterladen.
(b) Doppelklick auf die Datei, dann werden die Dateien entpackt.
(c) Monitor installieren.
(d) PC neu starten

(4) Microsoft Stack wird installiert
(a) Mit “Fn + F2″ Bluetooth Modul einschalten
(b) Windows startet den Setup-Wizard für neue Hardware
(c) Windows automatisch nach den benötigten Treibern suchen lassen (Nur dieses eine Mal).
(d) Windows findet weitere unbekannte Hardware, auch dafür die Treiber automatisch suchen lassen…
(e) Mit “Fn + F2″ Modul abschalten und PC neu starten.

(5) Bluetooth Verbindung einrichten
(a) Nach dem Neustart Bluetooth Modul einschalten. Nun sollte unten in der Taskleiste das Bluetooth-Symbol erscheinen.
(b) Mit Doppelklick darauf das Bluetooth-Einstellungen-Fenster öffnen und über “Hinzufügen” nach BT-Geräten die sich in Reichweite befinden suchen.
(c) Nachdem eine Paarweise Verbindung hergestellt wurde, kann man auch Anwendungen wie z.B. Salling Clicker mit dem internen BT Modul des ASUS A6Va verwenden.